317.jpg

 

A)

ZEIT, UM ZUZUHÖREN

 
 

Zuhören ist für die Medizin unverzichtbar. Ohne Zuhören gibt es kein Verstehen, ohne Zeit gibt es kein Begreifen, kein Gelingen. In unserem von Effizienz bestimmten Leben hat die Zeit kein Zuhause mehr. Wenn wir in der Medizin der Zeit keinen Raum geben, können wir allenfalls Gesundheitsstörungen oder Krankheiten, nicht aber Menschen behandeln. 

Medizin soll ärztliches Handeln, den wahrnehmenden offenen Blick für den Menschen und seine Lebenssituation mit high end Technik und hoher Spezialisierung zusammenführen. 

 

B)

EXPERTISE, AUS ERFAHRUNG

 

35 Jahre gesammelte Erfahrungen an verschiedenen nationalen und internationalen Institutionen:



Forschung, Publikationen und Behandlungen u.a. auf den Gebieten der Herzinsuffizienz, der pulmonalen Hypertonie, der Herz-/Kreislauf- und Lungenphysiologie und der Interventionskardiologie bei coronaren und strukturellen Herzkrankheiten

 
_DSC4069.jpg
 

C)

FORTSCHRITTLICH, AM PULS

 

Ausrichtung zahlreicher national und international akkreditierter Symposien. Darunter Symposien zur Herzinsuffizienz, zur Spiroergometrie, zum Verschluss des offenen Foramen ovale, zur Technik der coronaren Angioplastie ohne Implantate (DEB/DCB Technik).

 

D)

WERDEGANG, UND STATIONEN

 
franz xaver kleber

HABILITATION

AN DER LUDWIG-MAXIMILIANS-UNIVERSITÄT
MÜNCHEN 1992

UNIVERSITÄTSPROFESSUR

AN DER CHARITÉ
UNIVERSITÄTSMEDIZIN
BERLIN 1995

 MITINITIATOR DER ARBEITSGRUPPE CHRONISCHE HERZINSUFFIZIENZ DER DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FÜR KARDIOLOGIE

MEHRERE JAHRE VORSITZENDER DES CLUSTERS HERZINSUFFIZIENZ DER DGK

INITIATOR UND LANGJÄHRIGER VORSITZENDER

DER ARBEITSGRUPPE PULMONALE HYPERTONIE (LUNGENHOCHDRUCK)
DER DEUTSCHEN GESELLSCHAFT FÜR KARDIOLOGIE

 VORSTANDSMITGLIED

IM BOARD VON CPX INTERNATIONAL BIS 2015

FELLOWHIPS DER EUROPÄISCHEN KARDIOLOGISCHEN GESELLSCHAFT (EUROPEAN SOCIETY OF CARDIOLOGY - ESC)

UND

DES INDIAN COLLEGE OF INTERVENTIONAL CARDIOLOGY

 GASTPROFESSUR
AN DER SHENYANG MEDICAL UNIVERSITY, CHINA.

 
 

_DSC4518.jpg
 

E)

WISSEN, WELTWEIT IM EINSATZ

 

Ausgedehnte berufliche Reisetätigkeit u.a. vielmals nach USA, Südamerika, China und Südostasien. So war es möglich ein Netzwerk von Kardiologen zu schaffen, das gemeinsam an Innovation und Fortschritt v.a. auf dem Gebiet der Interventionskardiologie arbeitet und viel zur weltweiten Fort- und Weiterbildung beiträgt. 

 

+)

ERREICHBARKEIT

PROF. KLEBERSBASIS IST

SEIT 1992 BERLIN

UND SEIT 2018 LUTHERSTADT WITTENBERG

PATIENTEN HABEN DIE MÖGLICHKEIT
SICH ÜBER EINE
VIDEOSPRECHSTUNDE VORZUSTELLEN

BITTE IM ANMELDEFORMULAR ERWÄHNEN
 

 
 

SELBSTZAHLER und PRIVATPATIENTEN
KÖNNEN SICH TELEFONISCH ODER
ÜBER VIDEO KONFERENZ VORSTELLEN.